// Diagnose: Zwerchfellhernie

Für die Neonatologie der Universitätsmedizin Mannheim haben wir einen Film über die Zwerchfellhernie realisiert. Das ist eine Krankheit, die Un- und Neugeborene betrifft und lebensbedrohlich sein kann. Ein Loch im Zwerchfell führt dazu, dass Organe aus dem Bauchbereich hinauf in den Brustkorb wandern. Dies hat eine Unterentwicklung der Lunge zur Folge und kann zu schweren Atemstörungen bis zum Ersticken führen. Eine schnelle und fachgerechte Behandlung kann das Leben des Kindes retten. Das Universitätsklinikum Mannheim ist auf solche Fälle spezialisiert und möchte mit dem Film Eltern über die Möglichkeiten der Behandlung aufklären und ihnen Mut machen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und besonders bei Familie Diete für die freundliche Unterstützung. Mehr Informationen gibt es unter http://intra4x.umm.de/1380/

 

Kunde Universitätsmedizin Mannheim, Neonatologie

Länge 19:23 Min

Kategorie Medizinfilm

Website des Kunden https://w2.umm.de/834/

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht